Suche
nach dem Unterricht
Erstelltin Allgemein By :

Kanimambo 2018 – das ist passiert

Wir möchten hier eine Zusammenfassung der Aktivitäten des Jahres 2018 zeigen, wie es stetig im Projekt voran geht und wir an der Weiterentwicklung arbeiten. Ebenso haben wir eine Plan in die Zukunft geschmiedet – Kanimambo 2021 ff.

Das Wichtigste zuerst: Änderung unseres Spendenkontos ab 01.01.2019

Auf Grund immer höherer Bank-,Bearbeitungs- und Genossenschaftsgebühren sind wir ab 2019 nicht mehr bei der GLS Bank. Die Deutsche Skatbank in Altenburg bietet gemeinnützigen Vereinen ein kostenfreies Vereinskonto an. Das haben wir genutzt und die Umstellung ist abgeschlossen.

Neues Spendenkonto: Deutsche Skatbank

IBAN:  DE65 8306 5408 0004 0477 53

BIC: GENO DEF1 SLR

Kanimambo-Kalender

Kalender Kanimambo 2019Mit unserem Kalender für 2019 sagen die Mitglieder des Vereins Kanimambo e.V. aus Leipzig und die mosambikanischen Kinder aus Maputo auch in diesem Jahr wieder 

herzlichen Dank für Ihre Hilfe und Unterstützung.

Wie auf den Kalenderbildern zu sehen ist, waren „unsere“ Kinder wieder viel im Kinderzentrum, haben gelernt und hatten Spaß. Wenn Sie noch keinen Kalender haben, senden Sie uns einfach eine E-Mail.

Förder-Kinder

Alle geförderten Kinder haben ihren Abschluss geschafft oder das jeweilige Klassenziel erreicht. Borges und Bella haben die 10.Klasse abgeschlossen und werden eine Berufsausbildung beginnen. Dynia und Lulu schafften ebenfalls die 10. Klasse. Beide werden das Abitur in Angriff nehmen und beginnen die 11. Klasse. Elevancia und Gustodio haben ihr Schuljahr erfolgreich gemeistert. Neu aufgenommen in die Förderung wurde in Klasse 7 Gorgitio.

Besonders gefreut haben wir uns über die 2 Studenten. Alberto ist nach bestandenem Examen Ingenieur für Elektromechanik und hat bereits einen Arbeitsplatz.

Kinderzentrum

Auch in diesem Jahr wurden Gebäude und Grundstück ordentlich gepflegt und kleinere Reparaturen erledigt; Fenster und Türen sind gestrichen, die neue Grundstücksmauer bekam frische Farbe. Im Sommer wurden von einem Tischler aus Khongolote neue Schulmöbel aus Holz gebaut und von den Kindern sofort in Besitz genommen.

Lehrer und Betreuer

Unsere 6 Lehrer und Betreuer sind alle noch dabei und kümmern sich um den Unterricht und die Freizeit der Kinder. Jolinia hat nach der Geburt ihrer Tochter nur eine kleine Pause gemacht und war nach wenigen Wochen wieder im Einsatz.

Neues für 2019 – 2021

Kanimambo und ATLA streben in den 2 kommenden Jahren die Überführung des Kinderzentrums in die wirtschaftliche Selbstständigkeit an. Die Mittel für die Gebäude-Unterhaltung und die Löhne der Lehrer soll zukünftig von ATLA selbst erwirtschaftet werden. Einige Voraussetzungen wie die Grundstücksbegrenzung oder Schränke und Schulmöbel sind schon erledigt. Andere wichtige Bedingungen wie z.B. der Bau einer separaten Küche für die Versorgung der Kinder stehen für 2019 auf dem Plan. Da hoffen wir wieder auf Ihre freundliche Unterstützung.

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.