Suche
Dachkontruktion
Erstelltin Bauprojekt By :

Bau und Elterntreffen

Es geht weiter Schlag auf Schlag voran. Wir sind schon beim Innenausbau angekommen. Doch zuerst, was in den lezten Tagen passiert ist.

Ein wichtiger Punkt war ja das Dach. Mit Beginn der Regenzeit kommt es sehr oft am Nachmittag zu einem Regenguss. Wir hatten das selbst schon erlebt und hatten damals nicht gedacht, dass man nach der Regenmenge auf den unbefestigten Straßen noch fahren kann. Aber so schnell wie der Regen kommt, versickert meist auch das Wasser.

Wir haben das Objekt inzwischen mit dem Dach trocken bekommen. Damit kann dier Innenausbau beginnen und die vielen kleinen Detailarbeiten, die damit verbunden sind.

Dach fertig
das gesamte Dach ist fertig
Dachkontruktion
Balken für die Dachkontruktion wurden verlegt
Dach von Innen
verlegtes Dachblech

 

 

 

 

 

 

Wie man sehen kann, wurde das Dach als Blechdach ausgeführt und auf einer Balkenkontruktion verlegt. Das ist die übliche Art in vielen Bereichen Mosambiks. Begünstigt duech die warem Temperaturen gibt es auch keine Dämmung und meist auch keine Heizung.

Sanitär-Material
die Anschlüsse für die Sanitäranlagen liegen
Elektroinstallation
die Installation der Leitungen hat begonnen

 

 

 

 

 

Beim Innenausbau wurde mit Elektrik und Sanitär begonnen. Wie man sieht, sind die Abwasserrohre verlegt, bevor der Fußboden kommt. Die Kabel für Elektrik werden nicht wie bei uns üblich in geschlitzte Wände gelegt, sondern einfach auf die Wand. Diese werden dann mit eingeputzt.

Unabhängig davon fand noch ein Treffen der Eltern der Kinder mit der Gemeinde-Verantwortlichen statt. Die Dame im roten Shirt ist die Chefin des Quartiers. Die Gemeinde unterteilt das Gebiet noch in verschiedene Quartiere.

NDLAVELA COMMUNITY
Eltern-Treffen auf der Baustelle
Eltern-Treffen
Treffen mit der Quartiers-Chefin

 

 

 

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.