Suche
Erstelltin Kinder By :

Sportfest

 

beim Sportfest

Sportliche Betätigung ist unter den klimatischen Bedingungen anstrengend, aber wie die veröffentlichten Fotos widerspiegeln, hat es den Kindern unheimlich Freude gemacht.  Es war für die Kinder eine Art „Premiere“, denn aufgrund der fehlenden materiellen und finanziellen Mittel sind die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung stark eingeschränkt. Man spürte förmlich schon eine Woche vor Beginn, wie die Aufregung und die Vorfreude sich von Tag zu Tag steigerte – und am 19.03. war es dann soweit……

Wir haben die Kinder in verschiedene Gruppen eingeteilt und darauf geachtet, dass in allen Gruppen jede Altersklasse vertreten und auch das Verhältnis von Mädchen und Jungen einigermaßen ausgewogen ist.

Sackhüpfen
Eierlauf einmal anders

Unsere mosambikanischen Freunde hatten landestypische Spiele vorbereitet; u. a. das Jonglieren mit Steinen, Seilspringen und Tauziehen und die „deutsche Gruppe“ hatte den Eierlauf und das Sackspringen organisiert. Zum Schluss gab es für die Jungen dann noch ein Fußballturnier, welche von den Mädchen dann lautstark angefeuert worden.

Fußball
Eierlauf

Das Sportfest bot darüber hinaus noch die Möglichkeit, dass wir uns persönlich ein Bild machen konnten, welches Kind dringend medizinische bzw. physiotherapeutische Hilfe bei der weiteren Entwicklung bedarf. So hatten zwei Kinder erhebliche Probleme mit der Feinmotorik und Fatima erhebliche Konzentrationsmängel. Hier können wir nun auch gezielt gegensteuern, indem wir für diese Kinder ein spezielles Förderprogramm und eine medizinische Begutachtung in Angriff nehmen.

Aber es hat allen Spaß gemacht und unsere mosambikanischen Freunde versicherten mehrmals, dass dieser Tag ein ganz besonderer Höhepunkt im Leben der Kinder war. Unsere Eindrücke ließen hier keine Zweifel aufkommen. Der Tag klang dann mit einem gemeinsamen Grillfest und viel Gesang und Tanz aus.

Schreiben Sie einen Kommentar:

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.