Startseite

Unser ProjektWenn man in Maputo bzw. Mosambik bei einem Straßenhändler etwas kauft, liegt immer der Taschenrechner bereit. Einfachste Rechnungen wie 10 x 35 werden mit dem Taschenrechner ausgeführt.für die Kindergruppe in Khongolotte:

  • „Schulabschluss der Kinder soll ermöglicht werden
  • „Nachhilfe, insbesondere in Mathematik erforderlich, aber auch Sprachen wie Englisch
  • Vorschul-Erziehung der kleinen Kinder
Bildung ist der Schlüssel für ein besseres Leben.
„Kinder sind wie Blumen, die unserer besonderenAufmerksamkeit und Fürsorgebedürfen und täglich gegossenwerden müssen.“
Samora Machel
unsere Vision

  • „Aufbau eines Begegnungs-Zentrums für die Kinder
  • „Unterstützung durch Nachhilfe, Unterrichtsmaterial u.ä.
  • „Übernahme von Schul-Patenschaften zur Ausbildung/Förderung
  • „Spezialförderung bei Lernschwierigkeiten / motorischen Störungen
Helfen Sie mitIhre Spende kommt zu 100%dort an, wo sie gebraucht wird.Keinerlei Spendengelder fließenin Verwaltungskosten!

Hier können Sie spenden>>

 

Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)

*

© 2013 Kanimambo e.V. Suffusion theme by Sayontan Sinha